Österreich
Secure Your Business
 

Geschäftsführer-Wechsel bei der CIS: Erich Scheiber übergibt an Klaus Veselko

Per Jahresende legt IT-Zertifizierungs-Pionier Erich Scheiber (60) die Geschäftsleitung der CIS - Certification & Information Security Services GmbH nieder und geht in den Ruhestand. Klaus Veselko übernimmt mit 1. Jänner 2021. Der 54-jährige Wiener hat eine professionelle internationale Laufbahn vorzuweisen und kennt als Prokurist die internen Abläufe der CIS bereits sehr genau. Veselko will den erfolgreichen Kurs der qualityaustria Tochter weiter konsequent vorantreiben. Zu einer Änderung kommt es auch bei den Eigentümerverhältnissen.

 

Erich Scheiber 2017_Fotodienst Anna Rauchenberger_N08A7301

 

Das staatlich akkreditierte Zertifizierungsunternehmen CIS ist spezialisiert auf Bereiche wie IT-Sicherheit, Datenschutz, Rechenzentren, Cloud Computing, Business Continuity und weitere IT-Services. Dessen bisheriger

Geschäftsführer Erich Scheiber geht nach 20 erfolgreichen Jahren bei

der CIS mit Jahresende in den „Ruhestand“. Ganz abschalten will der 60-Jährige allerdings nicht. Der Pionier im Bereich IT-Security hat bereits ein Bündel an Ideen, sodass es wohl nicht ganz ruhig um ihn werden wird. Unter seiner Leitung hat die qualityaustria Tochter CIS ihren Radius auf

mehr als 30 Länder ausgeweitet und 15 erfolgreiche CIS-Symposien ausgerichtet.

 

Internationale Management-Erfahrung


KV_2019a

Am 1. Jänner 2021 übergibt Scheiber die Geschäftsführung an

Klaus Veselko, der jahrelange Management-Erfahrung in international ausgerichteten IT-Unternehmen hat. Zusätzlich zu seiner wirtschaftlich-akademischen Ausbildung verfügt der gebürtige Wiener auch über

technische Qualifikationen mit beruflichen Wurzeln im Bereich der Softwareentwicklung. Die Laufbahn führte ihn zu Global Playern wie

Kapsch, Computer Associates (CA) und Compuware bis hin zur SQS

Software Quality Systems. „Die Linie der CIS war und ist unter der

Leitung von Erich Scheiber von Geradlinigkeit und Kompetenz geprägt.

Diese konsequente Linie möchte ich entschlossen fortsetzen und ebenso visionär weiterentwickeln“, erklärt Veselko.

 

Quality Austria übernimmt 100 Prozent der Anteile


Im Sinne einer effizienten Kooperationskultur kommt es auch in der Eigentümerstruktur zu Änderungen: Die vollständige Anteilsübernahme der CIS durch die Muttergesellschaft Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH erfolgt in den kommenden Wochen. „Die CIS bleibt weiterhin gänzlich eigenständig und auf den IT-affinen Bereich spezialisiert, wird aber gleichzeitig die Zusammenarbeit in Richtung Kombi-Audits mit der Quality Austria weiter verstärken“, erklärt Konrad Scheiber, Geschäftsführer der Quality Austria.

 

 


 

Über CIS – Certification & Information Security Services GmbH


Unter dem Leitmotiv „Secure Your Business“ ist CIS als akkreditierter Zertifizierungspartner auf Informationssicherheit, Datenschutz, Cloud Computing, IT-Services, Rechenzentren sowie auf Business Continuity Management spezialisiert. CIS ist ein österreichisches Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Zertifizierung von Managementsystemen und der Zertifizierung von Personen. Das hohe Ansehen der staatlich anerkannten CIS-Zertifikate im In- und Ausland erweist sich oftmals als deutlicher Vorteil im Wettbewerb – sowie auch als ein „Türöffner" in ausländischen Genehmigungsverfahren. Grund dafür ist die Akkreditierung durch das österreichische Wirtschaftsministerium sowie die internationale Akkreditierungsgesellschaft APMG. www.cis-cert.com


Über Quality Austria


Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH ist der führende Ansprechpartner für System- und Produktzertifizierungen, Begutachtungen und Validierungen, Assessments, Trainings und Personenzertifizierungen sowie das Austria Gütezeichen. Grundlage sind weltweit gültige Akkreditierungen beim Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und internationale Zulassungen. Darüber hinaus vergibt das Unternehmen seit 1996 gemeinsam mit dem BMDW den Staatspreis Unternehmensqualität. Der Leistungskern der Quality Austria liegt in ihrer Kompetenz als nationaler Marktführer für das Integrierte Managementsystem zur Sicherung und Steigerung der Unternehmensqualität. Damit ist die Quality Austria ein wesentlicher Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Österreich und für „Erfolg mit Qualität“. Sie kooperiert weltweit mit rund 50 Partner- und Mitgliederorganisationen und ist nationaler Repräsentant von IQNet (The International Certification Network), EOQ (European Organisation for Quality) und EFQM (European Foundation for Quality Management). Über 10.000 Kunden in knapp 30 Ländern und mehr als 6.000 Trainingsteilnehmer im Jahr profitieren von der langjährigen Expertise des international tätigen Unternehmens. www.qualityaustria.com

 

Information:


Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Melanie Scheiber, Head of Marketing, Public Relations
Tel.: 01-274 87 47-127, melanie.scheiber@qualityaustria.com

 

Für Rückfragen:


Manfred Haider
Himmelhoch GmbH
Tel.: +43 650 856 9881
E-Mail: manfred.haider@himmelhoch.at

 



Fotos, Abdruck honorarfrei
 (hochauflösend als Download hinter jedem Vorschau-Foto):

 

Erich Scheiber 2017_Fotodienst Anna Rauchenberger_N08A7301 

Erich Scheiber, Geschäftsführer CIS – Certification & Information Security Services GmbH © Anna Rauchenberger

 

KV_2019a 

Klaus Veselko, Prokurist und designierter Geschäftsführer CIS – Certification & Information Security Services GmbH © Foto Weinwurm

 

 

 
 
CIS - Certification & Information Security Services GmbH T +43 (0)1 532 98 90 office@cis-cert.com Datenschutz Impressum

AGB