Österreich

 

event header neu_web_eventseiten

 

 

9. Information-Security-Symposium, WIEN 2013

Standardisierung von Security & Services nach ISO 27001 / ISO 20000: effektiv und transparent

 

04. Juni 2013, 13.00 – 18.30 / Open End
Kursalon

Johannesgasse 33

1010 Wien

 

 

„Gelungene Veranstaltung“ , „wieder ein anregender Nachmittag“, „der beste Security-Event in Österreich“ – über solch positive Kritiken durften sich die Zertifizierungsorganisationen CIS und Quality Austria als Veranstalter des „9. Information-Security-Symposiums“ freuen. Mehr als 200 Teilnehmer, darunter zahlreiche CIO, CISO und Security-Verantwortliche aus führenden Unternehmen nutzten das stilvolle Ambiente des Wiener Kursalons zu ausgiebigem Networking und Erfahrungsaustausch. Vorträge rund um Informationssicherheit nach ISO 27001 sowie IT-Service-Management nach ISO 20000 standen im Fokus. Der Themenbogen spannte sich von „Employees‘ Compliance“ und „Datensicherheit im E-Government“ über „Sichere Cloud-Services“ bis hin zu „BYOD – aus rechtlicher Sicht“. Durch das Programm führte TV-Journalist Josef Broukal in kompetenter und humorvoller Weise. Den Ehrenschutz hatte Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner über. In seinem Grußwort betonte er: „Fälle von Datenverlust und Wirtschaftsspionage schärfen bei Unternehmen das Bewusstsein dafür, sich effektiv gegen Informationsabfluss zu schützen. Umso wichtiger werden standardisierte Systeme, die das Schutzniveau als auch die Effizienz und Transparenz interner Prozesse verbessern.“

 

 

Fotogalerie

 

Inhalte Info-Cubes

 

Vortragsprogramm

 

Präsentationen

 

Presseaussendung

 
 
CIS - Certification & Information Security Services GmbH T +43 (0)1 532 98 90 office@cis-cert.com Impressum

AGB