Österreich
Secure Your Business
 

27k Forensik-Guideline (fast) fertig:
ISO 27050-2 wurde veröffentlicht

 

Der Leitfaden aus der ISO-27k-Reihe ermöglicht forensische Ermittlungen
nach international anerkannten Vorgehensweisen.

 

(CIS-Newsletter Dez 2018) - Für forensische Prozesse ist es vorteilhaft einen internationalen Standard als Guideline zu verwenden, damit die Vorgehensweisen auf dem Weg hin zur Erstellung von Ergebnis-Berichten und Gutachten in Lupe  Fotolia Maksim Kabakou-broschüre - cuttGerichtsverfahren vergleichbar sind. Die International Organization for Standardization hat bereits im Jahr 2016 den ersten Teil der Forensik-Guideline ISO 27050-1, als eine nicht-zertifizierbare Subnorm der ISO 27k-Reihe, mit einem konzeptionellen Überblick und Begriffsdefinitionen veröffentlicht. Im Jahr 2017 folgte Teil 3 als Praxisleitfaden für die unterschiedlichen Schritte im Rahmen eines elektronischen Ermittlungsverfahrens: Identifizierung der Daten, Sicherstellung des relevanten Materials, Einziehen des Speichermediums mit den relevanten elektronischen Daten, Vorbereitung der Daten für die forensische Untersuchung, Bewertung der Daten, Analyse, Präsentation der Ergebnisse vor Gericht.


Der im September 2018 veröffentlichte Teil 3 der ISO 27050 stellt sich als Leitfaden für die Steuerung und das Management im Rahmen von eDiscovery-Verfahren dar. Die ISO 27050-2 adressiert haftungsrelevante Themen wie den richtigen Umgang mit Risiken bei forensischen Ermittlungen, die Erstellung von Richtlinien für Ermittler sowie die Einhaltung gesetzlicher und interner Anforderungen. Darüber hinaus beschreibt Teil 2 wie die Prozesse zur Durchführung elektronischer Ermittlungsverfahren in Übereinstimmung mit den festgelegten relevanten Richtlinien und Gesetzen in der Organisation implementiert werden können.

 

Siehe auch https://www.iso.org/standard/66230.html?browse=tc

____________________________________
Für Inhalte im CIS-Newsletter verantwortlich:
CIS - Certification & Information Security Services GmbH, T +43 (0)1 532 98 90, office@cis-cert.com

 


 

 

 
 
CIS - Certification & Information Security Services GmbH T +43 (0)1 532 98 90 office@cis-cert.com Datenschutz Impressum

AGB