Österreich
Secure Your Business
 

Update-Seminar:
Die neue Version ISO/IEC 27001:2013

  

Die konsequente Ausrichtung Ihrer Unternehmensprozesse an der internationalen Norm

ISO/IEC 27001 für Informationssicherheit führt nachweislich zu einer kontinuierlichen Verbesserung des Sicherheitsniveaus, zu einer Reduktion der vorhandenen Risiken, zur Einhaltung von Compliance-Anforderungen und einer Reduktion des Haftungsrisikos der Führungskräfte sowie zu sensibilisierten Mitarbeitern und zufriedeneren Kunden.

 

Audit_iStockphoto_LajosRepasi_web_mrWenn auch Ihr Unternehmen über ein Informationssicherheits-Managementsystem nach dem Standard ISO/IEC 27001 verfügt, werden Sie wahrscheinlich bereits planen, Ihr System zeitnah an die Anforderungen der neuen ISO/IEC 27001:2013

anzupassen. Es ändert sich einiges im positiven Sinne für Sie. Beispielsweise wurde die Struktur des Standards derart harmonisiert, dass dieser mit anderen relevanten ISO-Standards von 9001 bis 14000 optimal integrierbar ist. Eine weitere Neuerung: In der Version ISO/IEC 27001:2013 wurden die bisher 133 Controls auf insgesamt nur mehr 113 Controls zusammengefasst.

 

In diesem CIS-Seminar informieren wir Sie umfassend über alle wichtigen Änderungen, die die Revision der ISO/IEC 27001 für Ihr Informationssicherheits-Managementsystem mit sich bringt. So werden Sie in diesem halbtägigen Intensivtraining in die Lage versetzt, die geänderten Anforderungen in Ihrem Unternehmen wirksam umzusetzen. Dabei legen wir Wert auf eine praxisgerechte Analyse der Zusatzanforderungen, sodass die Änderungen für Sie transparent werden.

 

 

Seminar-Inhalt:
Überblick über Novellierung bzw. Änderungen der ISO/IEC 27001:2013
 

Die adaptierten Anforderungen der ISO/IEC 27001:2013 betreffen im Detail die Punkte:

  • Informationssicherheits-Managementsystem,update_istockphoto-aquir_web_small_mrr
  • Verantwortung des Managements,
  • Interne ISMS-Audits,
  • Managementbewertung,
  • Systemverbesserung
  • Controls – 113 statt bisher 133
  • Auswirkungen auf die Implementation Guideline ISO/IEC 27002
  • Begriffe der neuen ISO/IEC 27001:2013
  • Struktur der ISO/IEC 27001:2013
  • Auswirkungen der Neuerungen auf Ihr Informationssicherheits-Managementsystem ISO 27001
  • Maßnahmen, die mit der veränderten Norm ISO/IEC 27001 getroffen werden müssen
  • Zeitplan für entsprechende Maßnahmen und Übergangsbestimmungen
     

 

Seminar-Ziel:
Sie lernen die neuen Inhalte der ISO/IEC 27001:2013 gegenüber der ISO/IEC 27001:2005 kennen und können daraus Änderungen ableiten, die sich für Ihr Informationssicherheits-Managementsystem nach ISO/IEC 27001 ergeben.
 

Zielgruppe:
Die Schulung „Die neue ISO/IEC 27001“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die im Bereich des Informationssicherheits-Managementsystems arbeiten sowie speziell an ISMS-Beauftragte und Auditoren.

 

Voraussetzung:
Kenntnisse der ISO/IEC 27001:2005

 

Referent: CIS-Trainer und ISO-27001-Auditor Robert Jamnik
 

Termine:

 18. Februar 2014 13:00 - 17:00 Wien Hotel StefanieAusgebucht 
          
          

 

Teilnahmegebühr:
€ 480,-- exkl. Ust.
 

 
 
CIS - Certification & Information Security Services GmbH T +43 (0)1 532 98 90 office@cis-cert.com Impressum

AGB