Österreich

CIS-Lehrgangsreihe Information Security Manager

  

Modul 3 – Rechtsgrundlagen für Information Security Manager:
Compliance-Anforderungen erkennen und kompetent umsetzen
  

 

Überblick:

Ein wichtiges Element im Bereich Informationssicherheit sind Gesetze, die den Schutz von Daten regeln. In diesem eintägigen Seminar werden Ihnen vier Schwerpunkte vermittelt:

 

 

Datenschutz & Datensicherheit

Dieser Block liefert Informationen über: schützenswerte Daten, Wege der Datenverwendung, das Datengeheimnis, die Rechte von Betroffenen, Strafen und Schadenersatz.

Wettbewerbsrecht
Dieser Teil vermittelt Grundsätzliches über E-Mail-Werbung, Internet-Links, Markenschutz und Werbeverbote.

E-Commerce
Dieses Kapitel behandelt die E-Commerce-Richtlinie, den Fernabsatz und das Signaturgesetz.

Urheberrecht, Domain-Namen

Der letzte Ausschnitt widmet sich dem Marken-, Namens- und Kennzeichenschutz.

 

 

Ausbildungen_button_SeminarzielSeminar-Ziel:
Die Teilnehmer kennen die für Informationssicherheit relevanten Gesetze und können die wichtigsten Regelungen selbständig anwenden. Sie verfügen über das grundlegende Rüstzeug, um ein kompetenter Ansprechpartner für zugezogene Rechtsberater sein zu können.

 

 

Dauer:

1 Tag

 

 

 

<<< Psychologische Grundlagen für ISM

Prüfung ISM >>>


 

 

 
 
CIS - Certification & Information Security Services GmbH T +43 (0)1 532 98 90 office@cis-cert.com Impressum

AGB