Österreich

CIS-Lehrgangsreihe Information Security Manager

 

Modul 2 – Psychologische Grundlagen:
Von Mitarbeiter-Motivation bis zu Konfliktfähigkeit
 


Überblick:
Die Einführung neuer Systeme stößt mitunter auf Widerstände - außer man beherrscht die hohe Schule der Psychologie. Dieses eintägige Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen, um das erworbene Fachwissen erfolgreich im Umfeld eines Unternehmens umsetzen zu können. Dazu gehören Soft-Skills wie Moderationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, interdisziplinäres Zusammenarbeiten oder auch Wissen über Beziehungsmodelle, gruppendynamische Prozesse und Motivationstechniken. Auch das Selbstverständnis eines Managers gehört zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren. 
 

 

Ausbildungen_button_SeminarzielSeminar-Ziel:
Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die Unternehmensziele mit möglichst geringen Reibungsverlusten auf der Beziehungsebene erfolgreich durchzusetzen. Sie lernen auch, Projektteams zu bilden, zu führen und zu motivieren.

 

 

Dauer:

1 Tag

 

 

 

<<< Die ISMS-Norm ISO 27001 / ISO 27002

Rechtsgrundlagen für ISM >>>


 

 

 
 
CIS - Certification & Information Security Services GmbH T +43 (0)1 532 98 90 office@cis-cert.com Impressum

AGB